Straßenbauer von Dalhoff während des Walzens von Asphalt

Gehört Poolbau zu den Aufgaben des Landschaftbauers?

von

Landschaftsgärtner und -gärtnerinnen sowie die Teams von Garten- und Landschaftsbaubetrieben kümmern sich um die Bepflanzung und Pflege von Außenanlagen. Sie legen Wege an und gestalten das Gelände mit unterschiedlichsten Mitteln. Außerdem sorgen sie für schmückende Elemente wie Sichtschutz, Zäune oder Rankhilfen. Ein besonders interessanter Bereich ist dabei der Poolbau, den unsere Fachkräfte der Dalhoff GmbH im Gartenbau für Berlin und Potsdam anbieten.

Poolbau

© Andy Dean – stock.adobe.com

Poolbau als Zusatzqualifikation für den Landschaftsbau

Für den Poolbau werden zahlreiche Fertigkeiten und Kenntnisse benötigt, welche in der Ausbildung für Landschaftsgärtnerinnen und -gärtner enthalten sind. Dazu gehören beispielsweise:

  • Erd- und Baggerarbeiten
  • Errichten und Betonieren der Poolkonstruktion
  • Einbau und Inbetriebnahme von Wasseraufbereitungsanlagen
  • Installation von Poolheizungen
  • Einbau von Rohren und Armaturen
  • Aufbau von Zubehör wie Poolabdeckungen, Rollladensystemen und Einstiegshilfen
  • Wartungsarbeiten im laufenden Betrieb wie Reinigung, Kontrolle der Wasserqualität und Reparaturen
  • Gestaltung der Bereiche rund um den Pool

Ausgebildete Poolbauer und -bauerinnen verfügen für diese Aufgaben über technische, baurechtliche und bauphysikalische Fachkenntnisse.

Poolbau von Anfang bis Ende aus einer Hand

Die Tätigkeit unserer Poolbauer und -bauerinnen beginnt bereits mit der Planung der Anlage. Sie legen gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden fest, welche Stelle des Grundstücks sich am besten für den neuen Pool eignet. Dabei werden beispielsweise Aspekte wie benachbarte Pflanzungen, Abstände zu anderen Bauwerken und Sichtschutz berücksichtigt.

Die Profis sorgen dafür, dass die Baugrube korrekt ausgehoben wird und ein solider Unterbau entsteht. Außerdem schaffen sie alle Voraussetzungen für den späteren Komfort mit dem Einbau von Wasserleitungen, Filtersystemen, Heizungen und Armaturen. Oft schließt sich die Gestaltung der Flächen neben dem Pool an diese Arbeiten an. Es können Rasen, Wege oder Terrassen sowie Pflanzungen angelegt werden.

Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für den Poolbau

Ein Pool für den Garten lässt sich in verschiedensten Varianten anlegen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Swimmingpool in klassischer Ausführung
  • Naturpool mit Schwimm- und Selbstreinigungszone
  • Schwimmteich
  • Fischteich (beispielsweise für Koi oder Goldfische)
  • Wassergarten nach japanischem Vorbild

Diese und weitere Gestaltungsmöglichkeiten lernen die angehenden Poolbauer und- bauerinnen in ihrer Ausbildung kennen. Dabei erfahren sie, welche speziellen Eigenschaften die jeweiligen Wasseranlagen besitzen und was bei deren Bau und Betrieb zu beachten ist. Da es immer wieder Innovationen für den Poolbau gibt, bleibt der Beruf abwechslungsreich und interessant. Außerdem ist bei der Gestaltung Kreativität in Verbindung mit technischen Kenntnissen und Fertigkeiten gefragt.

Poolbau und Landschaftsbau – eine perfekte Kombination

Wer sich für die Anlage eines neuen Pools entscheidet, ist gut beraten damit, einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb wie die Dahlhoff GmbH in Berlin zu beauftragen. Wir bieten alle Leistungen aus einer Hand und beraten ausführlich zu den gewünschten Projektdetails.

Unser ambitioniertes Personal führt die Arbeiten sorgfältig und in einem individuell abgestimmten Zeitplan durch. Dabei achten wir darauf, dass sich der Pool ideal in den Außenbereich eingefügt und Aspekte wie Sicherheit, Wegführung, Beschattung der Wasserfläche und spezielle Designwünsche berücksichtigt werden. Mit unserem leistungsfähigen und modernen Maschinenpark lassen sich diese Arbeiten schnell und effizient erledigen. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten zum Poolbau!

Zurück